Tschadsee-Region - 500.000 Kindern droht Hungertod
Startseite / Flüchtlinge / Tschadsee-Region – 500.000 Kindern droht Hungertod

Tschadsee-Region – 500.000 Kindern droht Hungertod

Tschadsee-Region – 500.000 Kindern droht Hungertod

SOS-Kinderdörfer fordern, die Ursachen der Krise langfristig zu bekämpfen

Tschadsee-Region – 500.000 Kindern droht Hungertod :  In der Tschadsee-Region bahnt sich erneut eine Hungerkatastrophe an: In den angrenzenden Ländern Nigeria, Niger, Tschad und Kamerun sind rund 500.000 Kinder vom Hungertod bedroht. „Wenn sie nicht rechtzeitig Hilfe erhalten, werden unzählige Kinder verhungern – doch die Weltöffentlichkeit schenkt der Krise kaum Beachtung und eine langfristige Lösung ist nicht in Sicht“, sagt Louay Yassin, Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit.

Über Redaktion Migrasus

Beachten Sie auch

Gute Chancen für Geflüchtete bei Arbeitsmarktintegration

Gute Chancen für Geflüchtete bei Arbeitsmarktintegration

Gute Chancen für Geflüchtete bei Arbeitsmarktintegration Studie zur Arbeitsmarktintegration von Unternehmensberatung Roland-Berger und UNO-Flüchtlingshilfe Gute …